Spielberichte

14+15. Männersaisonspiel am 8.4.2017

Die letzten Spiele der Saison

Die Vorzeichen standen für unser Team nicht günstig für den letzten Spieltag. Kapitän Jörg war nach Muskelfaserriss in der Wade noch nicht wieder richtig hergestellt und spielte zunächst nicht. Auch Außenangreifer Markus hatte vom letzten Spieltag noch ein dickes Knie, quälte sich aber zunächst der Mannschaft zuliebe, Außenangreifer Nico fehlte ganz und seine Vertretung Steve konnte nur 4 Sätze im ersten Spiel mitmachen, da er dann weg musste.

Unter diesen Umständen hat der SSV sich ganz gut verkauft. Das Erstaunen war groß,dass man gegen den Tabellenzweiten so gut mithielt, ja den ersten Satz gleich gewinnen konnte. Man lag dann sogar nach Sätzen 2 : 1 vorn und auch im Entscheidungssatz führten unser Team beim Seitenwechsel noch 8 : 4. Aber Ebersdorf kämpfte sich heran und ging 13 : 11 in Führung. Trotz energischer Gegenwehr konnte sich Ebersdorf dann über den knappen 15 : 13 Sieg freuen.- 2:3

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenvierten musste Markus passen.
Der 1. Volleyballverein Freiberg ging ab Mitte des ersten Satzes in Führung und gewann sicher. Im zweiten Satz versuchte es Markus nochmal und gleich lief das Spiel. Man führte zeitweise mit 6 Punkten und gewann auch sicher. In den folgenden Sätzen ging dann nicht mehr viel. Markus musste aufgeben, so dass den Ergänzungspielern Spielpraxis gegeben wurde. Dies haben sie auch gut genutzt. Der Ärger über das verlorene Spiel hielt sich demzufolge in Grenzen.

Der Versuch eines Resümees zur Saison:
Bei 8 Mannschaften in unserer Bezirksklassenstaffel hat der SSV 1863 den sechsten Platz erreicht. Es gab einen großen Abstand nach unten. Im oberen Teil konnte eigentlich jeder jeden schlagen. Unser Team war bis zur Halbzeit sehr gut dabei. Im neuen Jahr ging es nicht mehr ganz so gut. Aber außer dem Rückspiel gegen Linda hielt man bei allen Spielen ordentlich dagegen. Man kann gespannt auf die neue Saison sein. Nach heutigem Stand wird Markus wegen seines Promotionsstudium eine Pause einlegen müssen. Tim Neubert hat sich gut verbessert und wird mehr Spielanteile bekommen.

-> Hier gibts die Tabelle der Bezirksklasse...

Zur Ende der Saison ist Steve Zimmermann aus Frauenstein als Verstärkung dazu gestoßen. Damit kann man eigentlich zuversichtlich eine neue Saison in der Bezirksklasse angehen.

Die Mannschaft bedankt sich nochmal bei Herr Udo Gläser von der Firma Gläser Bau, der sich nicht nehmen ließ am letzten Spieltag dabei zu sein.

Ergebnisse:

SSV 1863 Sayda - TuS Ebersdorf 2 : 3(25:22, 17:25, 27:25, 18:25, 13:15)

SSV 1863 Sayda - 1. VV Freiberg 1 : 3(19:25, 25:23, 16:25, 17:25)

SSV-Kader:
Lars Kaltofen, Markus Herklotz, Marvin Walther, Heiko Meyer, Felix Rösler, Steve Zimmermann, Torsten Gläser, Peter Wolf, Tim Nebert. Jörg Preißler

 

Bilder: Marco Leichsenring