Jugendberichte seit 2016

Volleyball Pokalspieltag der Jugendliga

Am 6.5.2017 fand in Freiberg der Pokalspieltag in der Jugendliga statt. Von den sechs Mannschaften hatten nur vier gemeldet. Dazu kam aber eine Mannschaft vom SV Meißen.

Unsere Mannschaft zeigte sich am Anfang etwas müde. So hatten wir gegen Siltronic Freiberg keine Siegchance.

Im zweiten Spiel gegen die Mannschaft aus Meißen ging es schon besser. Ab dem zweiten Satz zeigten unsere Mädels was sie drauf haben. Leider ging der Entscheidungssatz knapp gegen uns aus.

Gegen den Kreismeister SSV Brand-Erbisdorf entwickelte sich im ersten Satz ein ansehnliches Spiel, aber nur bis zur Hälfte, dann ging nichts mehr. Neuer Satz - neue Chance, so gingen unsere Mädels heran. Und es zeigte sich, dass man gut mithalten konnte und sogar teilweise gleichwertig war. Zum Satzgewinn reichte es trotzdem (diesmal) noch nicht.

 Den ATSV Freiberg konnte man in der Meisterschaft zweimal bezwingen. Auch diesmal zeigten die Saydaer gleich, dass man dieses Spiel gewinnen wollte. Entsprechend trat man auf und siegte letztendlich souverän. So sprang am Ende Platz vier heraus.

 Fazit: Es hat allen Spaß gemacht. Ein Platz höher wäre an diesem Tag drin gewesen. So hat man sich auf jeden Fall noch Reserven für die nächste Spielzeit gelassen.

 

Ergebnisse:

SSV 1863 Sayda - SV Siltronic Freiberg 0 : 2 (11:25, 19:25)

SSV 1863 Sayda - SV Meißen 1 : 2 (12:23, 25:23,13:15)

SSV 1863 Sayda - SSV 91 Brand-Erbisdorf 0 : 2 (13:25, 20:25)

SSV 1863 Sayda - ATSV Freiberg 2 : 0 (25:20, 25:17)

 

SSV-Kader: J. Dörge, N. Geiler, V. Prezewowsky, J. Mende, L. Hilgenberg, Chr. Schwarz, N. Richter,

 

Volkmar Herklotz
Übungsleiter