Neuigkeiten der Volleyballer:

Achtes Jugendsaisonspiel 2017/18

Erster Auswärtssieg der SSV-Jugend in der Saison 2017/18
Die SSV- Mädels waren am Samstag, den 09.12. zu Gast bei Turbine Frankenberg.

Mit hoher Motivation und starkem Siegeswillen starteten die Saydaer Mädels in das Spiel.
Mit dem Leitspruch „für Volkmar“ ging es in den ersten Satz. Schon zu Beginn setzte der SSV die Mannschaft aus Frankenberg unter Druck und konnte diesen mit einem klaren Endstand von 25:10 für sich entscheiden.
Im zweiten Satz ließ die Konzentration der Mädels anfangs etwas nach und es wurden Punkte durch einige Fehler verschenkt. Im weiteren Spiel konnten sie sich noch einmal motivieren und ließen sich durch Auszeiten seitens Turbine Frankenberg nicht aus der Fassung bringen. Die SSV- Mädels beendeten den zweiten Satz mit einem starken Vorsprung von zwölf Punkten. Souverän gewann der SSV Sayda mit 2:0 Sätzen.

Einen Dank geht an unser Ersatztrainerteam Rico Schmidt und Tim Neubert. Ebenfalls ein Dankeschön an die mitgereisten Eltern für die Unterstützung und Motivation.

SSV Kader:
Maxi Müller, Jasmin Dörge, Nancy Richter, Lina Hilgenberg, Laetitia Kotte, Lisa Funke, Vivien Prezewowsky

Ergebnis:
10:25    Turbine Frankenberg/ SSV 1863 Sayda
13:25     Turbine Frankenberg/ SSV 1863 Sayda

Spieldauer: 40 Minuten

Bericht: Vivien Prezewowsky