Skip to main content

Volleyball-Volkssportturniere um den Bergstadtpokal

Für den 3.02.18 hatte unsere Abteilung Volkssportmannschaften zu einem Turnier um den Bergstadtpokal eingeladen. Viele waren eingeladen, 5 Frauenmannschaften und 5 Männermannschaften hatten gemeldet. Allerdings sagten Halsbrücke und unsere Volkssportfrauen wenige Tage vorher ab.

Es wurde ein schönes 5 stündiges Turnier mit vielen interessanten Spielen.

Bei den Frauen setze sich eindeutig der Hennersdorfer SV durch, die als Kreisklassenmannschaft dabei war. Unsere Mannschaften konnten dieses Team nicht ernsthaft gefährden. So wurde das Spiel zwischen unseren Mannschaften gleich zu Beginn des Turniers das interessantere. Alle Sätze wurden mit dem denkbar knappsten Abstand von 2 Punkten entschieden. Dabei konnten sich die Jüngeren mit 3 : 1 durchsetzen. Einzelne Spielerinnen der Älteren beanstandeten dann den Spielmodus über drei Gewinnsätze als zu anstrengend. Aber auch bei zwei Gewinnsätzen hätte das U- 20-Team  gewonnen. Die Übersichten dazu im Anhang.

Bei den Männer wurde es ganz knapp, wobei meisten Spiele sehr hochklassig waren. Die Spannung hielt bis zur letzten Spielrunde. Drei Mannschaften hatten bis dahin noch Chancen auf den Pokalgewinn. Da unser SSV-Team aber das letzte Spiel wieder knapp mit 2 : 0 gegen Mauersberg gewann kam es zu einer klaren Reihenfolge anhand des Satzverhältnisses. Damit hatte der Gastgeber überhaupt nicht gerechnet.

Umso größer die Freude darüber.

[Bemerkung: Ergebnisse im PDF vorhanden, am Ende des Beitrages...]

 

Unsere Spieler:

- Volkssportmänner

Alexander Kutzke, Danny Braun, Enrico Meyer, Hannes Drechsel, Lukas Porstmann, Tim Neubert

- Frauen I.

Kerstin Dornbusch, Katharina Pohler, Susan Bernhardt, Carola Meyer, Ulrike Erler, Maxi Müller, Anke Krönert

- Frauen III.(U 20)

Maxi Müller, Jasmin Dörge, Christin Schwarz, Jona Mende, Loreen Schlesinger, Laetitia Kotte, Josefine Jahn, Nora Geiler,