Skip to main content

Herzlich Willkommen in Sayda

Liebe Sportfreunde,

der Spiel und Sport Verein 1863 Sayda e.V. trägt vom 20.01.2017 bis zum 22.01.2017 den DSV JOKA Schülercup im Skilanglauf aus. Die Stadt Sayda freut sich, die jungen Sportler und ihre Betreuer im Erzgebirge begrüßen zu können. Wir wollen allen Sportlern und Gästen gute Gastgeber sein, damit sich alle in unserer Region wohlfühlen und im Ergebnis sportliche Höchstleistungen abliefern können. Die lange sportliche und wintersportliche Tradition in unserer Stadt und die Erfahrungen unserer Sportfreunde sollte der Garant für die qualitative Austragung solcher Wettkämpfe mitbringen. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung und Ich wünsche allen jungen Sportlern faire und erfolgreiche Wettkämpfe.

Neben dem sportlichen Wettkampf hat unsere Heimat aber noch viel mehr zu bieten. Sie ist reich an Zeugnissen des Bergbaus und der damit verbundenen Geschichte.

Das Erzgebirge ist das Weihnachtsland. Die Fülle der damit verbunden Traditionen findet man im Original nur hier im Erzgebirge.

All das könnt Ihr am Rande von spannenden Wettkämpfen erleben.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und ich werde Sie gern in der Stadt Sayda begrüßen.

Volker Krönert

Bürgermeister der Stadt Sayda

Herzlich Willkommen in Mittelsachsen

Liebe Sportlerinnen und Sportler, sehr geehrte Freunde des Skisports,

ich heiße Sie herzlich zum Deutschen Schülercup 2017 im Skilanglauf in Sayda willkommen.

Ich bin besonders glücklich darüber, dass die Stadt Sayda als Austragungsort für den Deutschen Schülercup ausgewählt wurde. Ein solches sportliches Ereignis bietet gute Impulse für den Sport und die Entwicklung des Fremdenverkehrs und fördert somit den Ausbau des Tourismus in unserer Region. So hoffe ich, dass Teilnehmer, Betreuer und Zuschauer bleibende Eindrücke von den Wettkämpfen und der Schönheit unserer Landschaft mit nach Hause nehmen.

Meinen ganz besonderen Dank möchte ich auch wieder an die zahlreichen ehrenamtlichen Übungsleiter, Kampfrichter, Betreuer, Ausbilder, Verantwortlichen in den Vereinen, Lehrer und Schulleitungen richten, stehen sie doch meist am Beginn einer leistungssportlichen Entwicklung. Dazu brauchen wir auch euch, liebe Sportlerinnen und Sportler, die sich für den Skisport entschieden haben und kontinuierlich in den Vereinen von erfahrenen Übungsleitern betreut werden, um sich unter professioneller Anleitung weiter zu entwickeln. Hervorragende Sportstätten wie hier in Sayda helfen uns das Training und die Wettkämpfe auf hohem Niveau abzusichern und bieten die Möglichkeit, Topveranstaltungen nach Sachsen zu bringen und somit unsere Region über die Grenzen des Freistaates hinaus zu präsentieren. Gleichzeitig bitte ich auch weiterhin aktiv zu bleiben, um Kinder, Jugendliche und deren Eltern für den Skisport zu begeistern, als Mitglieder zu gewinnen und sie aktiv im Vereinsleben zu integrieren.

Der SSV 1863 Sayda hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Breitensportveranstaltungen ausgerichtet. Besonders bemerkenswert ist das Engagement für den Nachwuchs ebenso wie die vorhandene Erfahrung des Kamprichterteams bei der Organisation und Ausrichtung von zahlreichen Meisterschaften seit 1985. Die Anschaffung eines neuen Loipengerätes im Zusammenhang mit der Vorbereitung des Schülercups und allen weiteren Veranstaltungen in der Saison 2016/2017 und folgender Jahre sei hier stellvertretend für die aktive und engagierte Vereinsarbeit genannt.

Liebe Mitglieder und Freunde des Skisports, in der heutigen Zeit ist es nicht einfach, ehrenamtliche Funktionäre, Helferinnen und Helfer für ein so aufwendiges und zeitintensives Hobby zu finden und immer wieder auf´s Neue zu motivieren. Ich bedanke mich recht herzlich bei allen, die in ihrer Freizeit in die Förderung des Sports investieren. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass man in seiner Freizeit für einen Verein tätig ist. Ohne das große Engagement jedes Einzelnen wären Austragungen derartiger Wettkämpfe und auch die Preisgestaltung für die Sportlerinnen und Sportler nicht möglich. Ein besonderer Dank gilt natürlich auch unseren Sponsoren, die ebenfalls einen großen Teil zum Erfolg der Wintersportveranstaltungen beitragen.

Ich wünsche der Veranstaltung einen guten Verlauf, allen Aktiven faire Wettkämpfe und freue mich auf eine schneereiche Skisaison 2016/2017.

Mit freundlichen Grüßen und Sport frei,

Matthias Damm

Landrat des Landkreises Mittelsachsen

Heiko Krause

Herzlich Willkommen in Sachsen

Liebe Teilnehmer des 1. DSV Joka Schülercup im Skilanglauf in Sayda/Erzgebirge,

ich begrüße euch, eure Trainer, Betreuer und alle Besucher und Gäste im Namen des Skiverbandes Sachsen ganz herzlich. Ich freue mich ganz besonders, das der Skilanglauf Nachwuchs Deutschlands zu Gast in Sachsen ist und der langen sächsischen Skilanglauftradition folgt. Sportveranstaltungen dieser Art sind nicht nur Höhepunkt für einen unserer Skilanglauf-Talentstützpunkte in Sachsen, sondern auch Anerkennung für deren Arbeit in den letzten Jahren. Ich bedanke mich bei allen ehrenamtlichen Helfern, Unterstützern, Sponsoren und dem SSV 1863 Sayda e.V. für die Vorbereitung und Durchführung des DSV Joka Schülercup und kann versichern, dass alle Erfahrungen zur Wettkampforganisation eingebracht wurden. Liebe Wettkämpfer, nutzt die Möglichkeit eurer derzeitiges Leistungsniveau zu zeigen und im fairen Wettkampf die Besten von euch zu ermitteln. Ich freue mich auf spannende Wettbewerbe und Begegnungen und wünsche euch viel Spaß in Sayda im Erzgebirge in Sachsen.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Heiko Krause

Präsident des Skiverbandes Sachsen e.V.

Ausschreibung

Einladung und Ausschreibung zum 1. DSV JOKA Schülercup im Skilanglauf vom 20. bis 22.01.2017 in Sayda

Übersichtskarte

Distanzrunde

Freie Technik / 2,5 km (HD:30m, MC:28m, TC:70m)

Sprintrunde

Klassische Technik / 1,2 km (HD:22m, MC:11m, TC:24m)

Reglement DSV JOKA Schülercup 2017